spektakuläre NHL Trades

alles, was sich außerhalb deutscher Grenzen abspielt (NHL, Extraliga, u.s.w.)
DD1LAR
Site Admin
Beiträge: 6193
Registriert: 24.04.2004, 14:12
Fanclub: Rohrdesigner
Wohnort: DräsDn
Kontaktdaten:

spektakuläre NHL Trades

Beitragvon DD1LAR » 02.08.2005, 06:32

Tach,

adam foote geht für 3 jahre und $13,5 Mio zu den columbus blue jackets. damit ist ein begehrter UFA weg.

gab schon mehrere andere nennenswerte trades...bin jetzt zu faul, die alle rauszusuchen.

DD1LAR :cool: :dresden:
Grounds@icehopper.de
www.nordkurve-dresden.de

"Zwei Wölfe kämpfen im Herzen eines jeden Mannes, der eine wird Liebe und der andere Hass genannt" "Und welcher gewinnt ?" "Der den du am meisten nährst!”

Benutzeravatar
ESCfanFG
Beiträge: 4341
Registriert: 18.10.2004, 12:54
Fanclub: FCLR
Wohnort: Bergstadt Freiberg (Große Kreisstadt!!!)
Kontaktdaten:

Beitragvon ESCfanFG » 02.08.2005, 12:42

Naja, was man nun davon halten soll - meiner Meinung nach etwas zu viel für einen Spieler seines Alters - Columbus sollte eher noch ein paar jüngere Spieler zu bekommen, um mit diesen als Ergänzung zu Rick Nash etwas mehr in Richtung Zukunft zu planen...
Bild

"Ich war schon uncool, bevor es cool wurde uncool zu sein!"

Benutzeravatar
ESCfanFG
Beiträge: 4341
Registriert: 18.10.2004, 12:54
Fanclub: FCLR
Wohnort: Bergstadt Freiberg (Große Kreisstadt!!!)
Kontaktdaten:

Beitragvon ESCfanFG » 02.08.2005, 12:47

Und dazu noch ein paar aktuelle Transfers:

Florida verpflichtet mit Gary Roberts und Joe Nieuwendyk zwei fast NHL-Rentner (beide fast 39!) von den Toronto Maple Leafs.

Die Bruins verpflichten Brad Isbister von den Edmonton Oilers.
Bild

"Ich war schon uncool, bevor es cool wurde uncool zu sein!"

Benutzeravatar
ESCfanFG
Beiträge: 4341
Registriert: 18.10.2004, 12:54
Fanclub: FCLR
Wohnort: Bergstadt Freiberg (Große Kreisstadt!!!)
Kontaktdaten:

Beitragvon ESCfanFG » 03.08.2005, 08:17

Da die Liste der Free Agents so lang ist wie nie, geht's auch heute wieder heiß her auf dem Transfermarkt:

Adrian Aucoin wechselt von den Islanders in die "Windy City" nach Chicago, die vorher Bryan Berard nicht verlängert haben...

Derian Hatcher zu den Flyers...

Bobby Holik nach Atlanta...

Shawn McEachern kehrt nach Boston zurück, wo auch Glen Murray für weitere vier Jahre bleiben wird...

Steve Yzerman bleibt den Red Wings treu...

Andrei Nazarov nach Minnesota...

Verträge für Mike Rathje und Chris Therien ebenfalls bei den Flyers...
Bild

"Ich war schon uncool, bevor es cool wurde uncool zu sein!"

Gast

Beitragvon Gast » 03.08.2005, 09:11

@ESCfanFG du siehst ja das alter spielt in der nhl nich eine altzugroße rolle....und wenns adam foote noch bringt *gg* naja erfahrene verdeidiger werden immer gebraucht!

Benutzeravatar
ESCfanFG
Beiträge: 4341
Registriert: 18.10.2004, 12:54
Fanclub: FCLR
Wohnort: Bergstadt Freiberg (Große Kreisstadt!!!)
Kontaktdaten:

Beitragvon ESCfanFG » 03.08.2005, 11:17

Und das Transferkarussell dreht sich weiter:

Martin Straka und Marek Malik finden im MSG ein neues Zuhause...

Alexei Zhitnik wechselt zu den Islanders...

Dave Scatchard von den Islanders nach Beantown...

Pavol Demitra wechselt zu den Kings nach LA...

Martin Gelinas geht nach Florida...
Bild

"Ich war schon uncool, bevor es cool wurde uncool zu sein!"

DD1LAR
Site Admin
Beiträge: 6193
Registriert: 24.04.2004, 14:12
Fanclub: Rohrdesigner
Wohnort: DräsDn
Kontaktdaten:

Peter Forsberg / Martin Rucinsky

Beitragvon DD1LAR » 04.08.2005, 06:37

Tach,

Peter Forsberg is going back where he started. As first reported on TSN, the Philadelphia Flyers have signed Forsberg to a two-year deal worth $10.7 million.

damit haben die flyers kräftig zugeschlagen. forsberg wird weitere 2 jahre der NHL treu bleiben und pro saison immerhin $5,35 Mio verdienen.

mike modano bleibt bei den stars
jarome igilna bei den flames
markus naslund bei den cannucks
Alexei Kovalev bleibt in montreal

das beste zuletzt

Martin Rucinsky
New York Rangers President and General Manager Glen Sather announced today that the club has agreed to terms with free agent left wing Martin Rucinsky.

“Martin is coming off an excellent 2005 World Championships where he helped win the gold medal for the Czech Republic,” stated Sather. “He has been a solid performer for our hockey club in his two stints here and we feel he can step back into our lineup and make significant contributions on both the offensive and defensive ends of the ice.”

Rucinsky, 34, skated in 38 contests with HC Chemopetrol Litvinov of the Czech Republic Extraleague (Czech) last season, registering 15 goals and 26 assists for 41 points, along with 87 penalty minutes. He ranked first on the team with 41 points and his 26 assists tied for the team lead. In addition to his efforts for Chemopetrol, Rucinsky also played a prominent role on the Czech Republic team at the 2004 World Cup of Hockey and the 2005 World Championships. At the World Cup of Hockey, he recorded one goal and one assist, along with 10 penalty minutes in four games. Rucinsky appeared in nine contests at the 2005 World Championships, registering two goals and four assists for six points, while helping lead the club to a gold medal.

The 6-2, 207-pounder has appeared in 817 career NHL contests with the St. Louis Blues; Edmonton Oilers; Quebec Nordiques/Colorado Avalanche; Montreal Canadiens; Dallas Stars and Rangers, registering 208 goals and 300 assists for 508 points, along with 677 penalty minutes. Rucinsky was acquired by New York from Dallas on March 12, 2002, along with Roman Lyashenko, in exchange for Manny Malhotra and Barrett Heisten. Following the trade, he registered three goals and 10 assists for 13 points, along with six penalty minutes in 15 matches with the Rangers. As a Ranger, Rucinsky has appeared in 84 games, registering 18 goals and 39 assists for 57 points, along with 68 penalty minutes.

Rucinsky represented the Montreal Canadiens at the 1999-2000 NHL All-Star Game, posting 25 goals and 24 assists for 49 points in 80 games that season. On the international scene, he was a member of the Czech Republic team at the 1998 Winter Olympic Games in Nagano, Japan and the 2002 Winter Olympic Games in Salt Lake City, Utah, capturing a gold medal in Nagano.

The Most, Czech Republic native was originally selected by the Edmonton Oilers as the team's second choice, 20th overall, in the 1991 NHL Entry Draft. He was acquired by the Nordiques from Edmonton on March 10, 1992 in exchange for Ron Tugnutt and Brad Zavisha. On June 21, 1995, Rucinsky was acquired by the Canadiens, along with Jocelyn Thibault and Andrei Kovalenko, from Colorado in exchange for Patrick Roy and Mike Keane. He was traded from Montreal, along with Benoit Brunet, to Dallas in exchange for Donald Audette and Shaun Van Allen. After his short stint with New York, Rucinsky signed with St. Louis as a free agent on October 30, 2002. He rejoined the Rangers organization the following summer, signing as a free agent on August 28, 2003.

http://www.nhl.com
DD1LAR :cool: :dresden:
Grounds@icehopper.de
www.nordkurve-dresden.de

"Zwei Wölfe kämpfen im Herzen eines jeden Mannes, der eine wird Liebe und der andere Hass genannt" "Und welcher gewinnt ?" "Der den du am meisten nährst!”

Benutzeravatar
ESCfanFG
Beiträge: 4341
Registriert: 18.10.2004, 12:54
Fanclub: FCLR
Wohnort: Bergstadt Freiberg (Große Kreisstadt!!!)
Kontaktdaten:

Beitragvon ESCfanFG » 04.08.2005, 12:58

Na mal sehen, ob "Peter the Great" mehr Spiele als Kranktage vorweisen wird - wenn er sich gesundheitlich fängt, ist er sicherlich eine Bereicherung...
Bild

"Ich war schon uncool, bevor es cool wurde uncool zu sein!"

DD1LAR
Site Admin
Beiträge: 6193
Registriert: 24.04.2004, 14:12
Fanclub: Rohrdesigner
Wohnort: DräsDn
Kontaktdaten:

Rob und Scott Niedermayer -> Anaheim

Beitragvon DD1LAR » 04.08.2005, 21:55

Tach,

auch der ex disneyverein mighty ducks of anaheim schlägt zu:
Mighty Ducks of Anaheim Sign Niedermayer Brothers to Four-Year Contracts
The 2004 Norris Trophy Winner & 3-Time Stanley Cup Champion Joins Rob In Anaheim

ANAHEIM, Calif. – The Mighty Ducks of Anaheim announced today that the National Hockey League (NHL) club has agreed to terms with unrestricted free-agent defenseman Scott Niedermayer and restricted free agent center/right wing Rob Niedermayer on four-year contracts. Per club policy, no financial terms of the deals were disclosed.



“Scott Niedermayer is one of the top defensemen in the game today whose skating, puck-moving ability and leadership qualities make him a great addition to our team,” said Executive Vice President and General Manager Brian Burke. “Rob has already proven his worth to the organization with his physical style of play, speed and versatility. He was a critical component to the team during the 2003 Stanley Cup playoff run.”

A three-time Stanley Cup Champion and Olympic Gold Medalist, Scott Niedermayer was awarded the 2004 James Norris Trophy (given to the league’s top defenseman). During the 2003-2004 regular season, he appeared in 81 games, finishing tied-for-second in the NHL among defensemen with 54 points (named a First Team NHL All-Star).

After being drafted by New Jersey in the first round (third overall) of the 1991 NHL Entry Draft, Scott played 13 NHL seasons with the Devils. The highest scoring defenseman in Devils’ history, he has appeared in 892 career regular season games, earning 112-364=476 points with a +172 rating. The 6-1, 200-pound defenseman has also earned 17-47=64 points in 146 Stanley Cup Playoff games (winning the Cup in 1995, 2000 & 2003). He had 16 assists and 18 points in the 2003 Stanley Cup Playoffs when the Devils knocked off the Mighty Ducks in seven games, leading all NHL players in assists and tying with teammate Jamie Langenbrunner in points. The Niedermayers were the first siblings to face each other in the Stanley Cup Finals since 1946 (Terry Reardon, Boston & Ken Reardon, Montreal).

Scott, 31 (8/31/73), has appeared in three NHL All-Star Games (1998, 2001 & 2004). In 2002, the Edmonton, Alberta native represented Canada at the Olympic Games in Salt Lake City, Utah, helping the country win the Gold Medal. The Niedermayers were teammates on Canada's gold medal squad at the 2003 IIHF world championship in Helsinki.

Rob Niedermayer, 30 (12/28/74), completed his 11th NHL season in 2003-2004, earning 12-16=28 points with 34 penalty minutes in 55 games for the Ducks. Following the season, he was selected to appear with Team Canada at the 2004 World Championships in Prague, Czech Republic. The 6-2, 205 pound forward helped the Canadian club to a gold medal, appearing in all nine tournament games and earning 2-4=6 points with 22 penalty minutes.

Drafted by Florida in the first round (5th overall) of the 1993 NHL Entry Draft, the Cassiar, British Columbia native was acquired from Calgary in exchange for Mike Commodore and J.F. Damphousse on March 11, 2003. He has appeared in 696 career NHL games, earning 129-207=336 points with 575 penalty minutes.
http://www.mightyducks.com


DD1LAR :cool: :dresden:
Grounds@icehopper.de
www.nordkurve-dresden.de

"Zwei Wölfe kämpfen im Herzen eines jeden Mannes, der eine wird Liebe und der andere Hass genannt" "Und welcher gewinnt ?" "Der den du am meisten nährst!”

DD1LAR
Site Admin
Beiträge: 6193
Registriert: 24.04.2004, 14:12
Fanclub: Rohrdesigner
Wohnort: DräsDn
Kontaktdaten:

Beitragvon DD1LAR » 05.08.2005, 06:20

Tach,

Die New Jersey Devils haben nach dem Verlust von Niedermayer gleich auf dem UFA Markt zugeschlagen. Zunächst nahm man Verteidiger Brian Rafalski unter Vertrag, dann verpflichtete man die Verteidiger Vladimir Malakhov und Dan McGillis. + + + Die Boston Bruins haben Center Alexei Zhamnov für 3 Jahre verpflichtet. + + + Die Calgary Flames haben Center Daymond Langkow unter Vertrag genommen. + + + Die Carolina Hurricanes haben Verteidiger Oleg Tverdovsky für 3 Jahre verpflchtet. Er wird insgesamt 7,5 Mio $ verdienen. + + + Die Columbus Blue Jackets haben Torhüter Martin Prusek verpflichtet. + + + Die New York Rangers haben Stürmer Ville Nieminen unter Vertrag genommen. Weiterhin haben die Rangers Stürmer Jason Ward verpflichtet. Beide Spieler sind harte Arbeiter und Kämpfer. + + + Verteidiger Chris Chelios hat einen neuen Vertrag mit den Detroit Rred Wings abgeschlossen.Der 43-Jährige wird somit noch ein weiteres Jahr in der NHL spielen. + + + Stürmer Alex Tanguay und Verteidiger Kurt Sauer haben die Qualifying Offers der Colorado Avalanche angenommen und sind somit für die kommende Saison unter Vertrag. + + +

http://www.nhl-tribute.de

DD1LAR :cool: :dresden:
Grounds@icehopper.de
www.nordkurve-dresden.de

"Zwei Wölfe kämpfen im Herzen eines jeden Mannes, der eine wird Liebe und der andere Hass genannt" "Und welcher gewinnt ?" "Der den du am meisten nährst!”

Benutzeravatar
ESCfanFG
Beiträge: 4341
Registriert: 18.10.2004, 12:54
Fanclub: FCLR
Wohnort: Bergstadt Freiberg (Große Kreisstadt!!!)
Kontaktdaten:

Beitragvon ESCfanFG » 05.08.2005, 12:53

Ach Gott, was wollen die Bruins mit Zhamnov, der hat doch seine besten Jahre auch schon hintersich - wenn das so weiter geht, wird das noch ne Altherrentruppe, nach Vorbild der Rangers (McEachern und Fitzgerald sind doch auch schon fast im Rentenalter angelangt...)

Und wie ich gerade lesen wird auch noch Brian Leetch dazu stoßen - mein Gott, wo soll das nur Enden, ich hoffe, die Rentenkasse in Beantown ist gut gefüllt... :(
Bild

"Ich war schon uncool, bevor es cool wurde uncool zu sein!"

PartyLöwe
Beiträge: 105
Registriert: 14.03.2005, 23:18
Wohnort: Dresden (Geburtsstadt Hoy-Woy)
Kontaktdaten:

Beitragvon PartyLöwe » 05.08.2005, 18:27

J.R. , Jeremy Roenick muß für Forsberg Platz machen und spielt ab sofort für die L.A. Kings!

Infos aus dem DSF Videotext ;)
[size=125][color=blue][b]Gernot Tripcke(2001):[/color] [color=red]Für mich ist das vor allem eine sportpolitische Frage. Ich glaube, dass Auf- und Abstieg zur deutschen Sporttradition gehören.[/b] [/color] [/size]

Benutzeravatar
ESCfanFG
Beiträge: 4341
Registriert: 18.10.2004, 12:54
Fanclub: FCLR
Wohnort: Bergstadt Freiberg (Große Kreisstadt!!!)
Kontaktdaten:

Beitragvon ESCfanFG » 06.08.2005, 09:53

Und weitere Wechselspielchen:

Nikolai Khabibulin wechselt zu den Chicago Blackhawks...

Ovechkin - Top-Draft des Jahres 2004 - unterschreibt in Washington und wird demzufolge nicht dem Ruf des Geldes der heimischen Wodka-Junkies folgen, sondern sich für die traditionell beste Liga der Welt entscheiden!!! Super!!!

Paul Kariya wechselt nach Nashville...

Jason Allison nach Toronto...



Sehr schön, im Endeffekt wird man sich mit Blick auf die neuen Kaderlisten so fühlen, wie nach 5 Spielzeiten im NHL 2005-Dynastie-Modus, wo dann alles genauso durcheinander ist... :D
Bild

"Ich war schon uncool, bevor es cool wurde uncool zu sein!"

baha
Beiträge: 12
Registriert: 07.05.2004, 22:49

Beitragvon baha » 06.08.2005, 12:38

Stephane Robidas von Frankfurt nach Dallas. Schade, wieder einer weniger im Adler-Aufgebot zum Pokalspiel.

Benutzeravatar
ESCfanFG
Beiträge: 4341
Registriert: 18.10.2004, 12:54
Fanclub: FCLR
Wohnort: Bergstadt Freiberg (Große Kreisstadt!!!)
Kontaktdaten:

Beitragvon ESCfanFG » 06.08.2005, 12:44

Der hat doch auch schon früher bei Dallas gespielt - war ja davon auszugehen, daß er zurück gehen wird, wenn ein Angebot kommt...
Bild

"Ich war schon uncool, bevor es cool wurde uncool zu sein!"


meble kuchenne tarnowskie góry piekary śląskie będzin świętochłowice zawiercie knurów mikołów czeladź myszków czerwionka leszczyny lubliniec łaziska górne bieruń

Zurück zu „international Hockey“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste